Historische Location mit besonderen Effekten!

Der Innenhof der Privatbrauerei Hoepfner
Haid-und-Neu-Str. 18; 76131 Karlsruhe

Als Kommerzienrat Friedrich Hoepfner 1898 seine berühmte Bierburg - damals noch vor den Toren der Stadt, heute eines der dominierenden Bauwerke der Oststadt - nach nur zweijähriger Bauzeit einweihte, hatte er mehr als nur die Produktionskapazität im Sinn. Es sollte die Hochburg der Braukunst entstehen! So wurde diese "neue" Brauerei zum Symbol einer traditionsbewußten und doch zukunftsorientierten Geschäftspolitik.
Wichtiger Faktor dieser Politik ist ein Marketing, das den Kunden die Besonderheit von Hoepfner begreiflich macht. Nach dem alljährlichen Burgfest soll nun also die Hoepfner-Burg ein weiteres Mal als Veranstaltungsplattform und Treffpunkt für viele sportbegeisterte Karlsruher dienen. Lassen Sie sich von der Symbiose aus einer der spektakulärsten Sportarten und diesem einmaligen historischen Gebäude überraschen. Atemberaubende Bilder sind garantiert!